Herzlich willkommen!

Sie suchen ein originelles und sinnvolles Geschenk für tierliebe Freunde oder möchten sich selbst eine Freude bereiten und Gutes tun?

Mit einer Patenschaft für eines unserer Tiere können Sie eine besondere Verantwortung übernehmen. Mit einem monatlichen oder auch einmaligen Geldbetrag können Sie "ihren" Schützling unterstützen und sorgen somit für die Futterkosten und die medizinische Betreuung.

Die Gründe warum Tiere in unsere Obhut gelangen, sind vielseitig. Auch der Verbleib bei uns im Tierheim ist unterschiedlich. Einige unserer Schützlinge können nur schwer vermittelt werden, weil sie krank, alt oder ängstlich sind. Diese Tiere bleiben oft bis zum Lebensende bei uns. Doch auch für die jüngeren und gesunden Bewohner sind wir ein Zuhause für gewissen Zeit. Die tagtägliche Versorgung mit Futter und Medikamenten verursachen mit unter hohe Kosten. Besonders ältere und kranke Tiere benötigen meist eine umfassende tierärztliche Versorgung. Auch die Pflege und Unterbringung der Hunde und Katzen wird durch uns sichergestellt.

Wenn Sie eine Patenschaft verschenken oder selbst übernehmen möchten, suchen Sie sich symbolisch eines unserer Tiere aus. Diesen Bewohner des Tierheimes können Sie mit einer einmaligen oder monatlichen Spende unterstützen.

Sollten Sie die Tierpatenschaft verschenken oder wünschen Sie sich im eigenen Interesse eine hübsche Erinnerung, können wir Ihnen einen liebevoll gestaltete Urkunde zukommen lassen. Diese können wir bei Bedarf als PDF- Datei per E-Mail an Sie verschicken. Wenn Sie einen oder auch mehrere unserer Vierbeiner auf diesem Weg unterstützen möchten, dann melden Sie sich bei uns.

Und so könnte Ihre Patenschaftsurkunde aussehen! Bei Interesse, melden Sie sich im Tierheim!

 

aktive Patenschaft