Herzlich willkommen!

Auf einem ehemaligen Schulgartengelände hat der Tierschutzverein Aschersleben e.V. im Laufe von fast 25 Jahren Stück für Stück ein ordentliches Heim für Tiere in Not errichtet. Da jedoch in den letzten Jahren immer mehr kranke oder durch Unfälle stark verletzte Katzen aufgenommen werden müssen, reichten weder die vorhandenen Platzkapazitäten aus, noch entsprachen die örtlichen Gegebenheiten den derzeit geltenden hygienischen Anforderungen.

Aus diesen Gründen hatte sich der Tierschutzverein Aschersleben e.V. entschlossen, im Jahr 2019 eine neue Quarantäne- und Krankenstation für Katzen zu bauen. Dank der fleissigen Bauleute, die trotz Corona-Einschränkungen immer ihre Arbeit geleistet haben, konnte Ende August 2020 die neue Station in Betrieb genommen werden.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen an der Planung und am Bau beteiligten Firmen, den vielen Spendern und dem Deutschen Tierschutzbund e.V. für die geleistete Arbeit, die finanzielle und planerische Unterstützung bedanken!

Klicken vergrößern ...
Vorderansicht
Klicken vergrößern ...
Eingang zur Krankenstation Hund
Klicken vergrößern ...
Hinteransicht mit Aussenbereich der Hundezimmer